09.04.2017, 10:38 Uhr

Musikalisches Tauwetter bei Flugrad und Stadt

WIENER NEUSTADT (kre). Verärgert waren die musikalischen Eisenbahner von „Flugrad“ über ihre Behandlung durch die Stadt. Die Bezirksblätter berichteten darüber. Jetzt wurden die Wogen geglättet. „Flugrad“ wurde eingeladen am 18. April, mit einem kleinen Ensemble den Festakt der feierlichen Schlüsselübergabe am Marienmarkt zu umrahmen.
Hermann Schmidt: „Wir freuen uns sehr und sehen dies als Anfang für eine gute Partnerschaft und Zusammenarbeit mit den jeweils Verantwortlichen in unserer Stadt. Unser Verein ist seit 1893 ein wichtiger Kulturträger in unserer Stadt und über die Grenzen hinaus bekannt. Wir freuen uns auch über den angekündigten Besuch zahlreicher Ehrengäste bei unserem Frühlingskonzert am 29. April 2017 im Festsaal des BORG Wiener Neustadt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.