18.03.2017, 18:20 Uhr

Neues Zuhause für Musikverein Hochneukirchen

Jugendreferentin Sabine Nothbauer, Obmann Reinhard Lackner, Bgm. Thomas Heissenberger und Kapellmeister Rene Ungerböck
HOCHNEUKIRCHEN-GSCHAIDT. Die Nachnutzung des Kindergarten in Hochneukirchen ist geklärt. Der Musikverein Hochneukirchen wird die Räumlichkeiten für ein neues Musikheim nutzen. Die Details dazu wird der Musikverein mit einer Projektgruppe in den nächsten Monaten erarbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.