09.05.2018, 13:34 Uhr

NÖGKK: Besucherrekord beim Vortrag "Vom Unkraut zum Heilkraut" in Bad Fischau-Brunn

Ilse Klein (Leiterin des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt) und Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler (v.l.n.r.)
Das Interesse der Besucherinnen und Besucher am Vortrag "Vom Unkraut zum Heilkraut" am 8.5.2018 im Hubertushof Fromwald in Bad Fischau-Brunn übertraf alle Erwartungen der Organisatoren.
Ilse Klein, Leiterin des NÖGKK-Service-Centers Wr. Neustadt, begrüßte fast 200 Gäste, die gespannt den Ausführungen von Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler folgten.

Im Vortrag wurden u.a. (Un-)Kräuter wie Bärlauch, Gänseblümchen, Gundelrebe, Ringelblume und Wegerich beschrieben, ihre gesundheitsförderlichen Kräfte erklärt und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.  

Von Seiten des Hubertushofs wurde den Gästen sogar mit Kräutern versetztes Wasser angeboten.

Von der NÖGKK erhielten die Gäste eine eigens für diesen Vortrag verfasste Broschüre mit schmackhaften Rezeptvorschlägen.

NÖGKK - wir vorsorgen Sie!
www.noegkk.at

 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.