19.10.2016, 00:00 Uhr

Privatparkplätze lindern Stellplatznot

WIENER NEUSTADT. Einen Parkplatz in der Altabachgasse oder dem Franz Reinspieß-Weg zu finden, stellt so manchen Autofahrer vor eine Herausforderung. Gerade bei SC-Heimmatches stöhnen vor allem die Anrainer unter der Parkplatznot.
Immer wieder beschwerten sich die Bewohner der Altabachgasse über die unzufriedenstellende Parkplatzsituation. Nun hat die Stadt die Lösung des Problems. "Die Parkplätze entlang der Altabachgasse können von den Anrainern und Bewohnern als Privatparkplätze angemietet werden. Die Parkplätze am Franz Reimspieß-Weg bleiben wie bisher frei nutzbar", erklärt Norbert Amminger, Magistrat Wiener Neustadt.
29 Euro im Monat würde die Miete betragen. "Sollten sich genügend Interessenten melden werden die notwendigen Maßnahmen gesetzt um private Parkplätze zu schaffen. Die Ansuchen werden nach Datum gereiht und in dieser Reihenfolge erfolgt auch die Parkplatzvergabe", so Amminger.
Bis zur Realisierung kann es trotzdem noch einige Monate dauern. Zuerst muss die notwendige Flächenwidmung geschaffen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.