12.12.2017, 21:16 Uhr

Schenken Sie Heimat!

Sabine Hirschegger von der Alpaka & Zirbe-Boutique.

Wiener Neustadt, Bezirk. Regionale Produkte unterm Weihnachtsbaum: Von der Alpaka-Mütze bis zum Wiener Neustädter Bier.

Man muss nicht in die peruanischen Anden reisen, um einem Alpaka (eine Art Kamel zum Kuscheln) zu begegnen. Waldegg ist ums Eck und dort leben die streichelweichen Viecherl bei Familie Schneidhofer. Und die Produkte, die aus dieser Mensch-Tier-Beziehung entspringen, gibt es gar in der Alpaka & Zirbe-Boutique in der Rosengasse 1 in Wiener Neustadt zu kaufen. Socken, Schals, Mützen, Stirnbänder und Handschuhe, aber auch Bettdecken, Polster, Sitzkissen und Pantoffeln - ein flauschigeres Geschenk werden Sie kaum finden (www.alpaka-erlebnis.at).

Im Ladencafé Pomale von Simone Stimac in Felixdorf bekommt man wunderbare, kreative Geschenke aus der Region. Von der "Linsensuppe im Glas" über handgemachte Karten, wunderbare, personalisierte Pölster, Stoffsackerl und Co. - hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Da dürfen natürlich auch das Bauernbrot in Form eines Vier-Kilogramm-Laibs sowie Kletzenbrot und andere Schmankerl nicht fehlen. Sehr praktisch - statt hektischen Einkaufsbummels kann man hier entspannt frühstücken oder Kaffee mit hausgemachter Mehlspeise genießen und ganz nebenbei schauen, was man im Laden des Cafés alles entdeckt. (www.pomale.at)

Neustädter Bier
Na gut, es stammt aus dem burgenländischen Kobersdorf, dennoch hat sich das "Wiener Neustädter Bier" dank der Getränkefachfirma Wiener zum Exportschlager entwickelt. In der originellen und originalen "Blobb"-Flasche ist es ein Botschafter der Neustädter Gemütlichkeit und steht für Qualität und Braukunst auf höchster Stufe. Bei einem "Six-Pack-Geschenk" kann man darüber hinaus auch noch Gutes tun, wird das Holztracherl doch im Langzeitarbeitslosenprogramm "Phönix" hergestellt (www.bierwiener.at).

Neustädter Fotos
Bilder von Wiener Neustadt gibt es Tausende, aber die Schwarz-Weiß-Werke von Fotokünstler Franz Baldauf sind unverwechselbar und oft Unikate. Baldauf zeigt nicht nur eine Momentaufnahme eines Stadtteils oder eines Gebäudes, sondern seine Bilder sind abgeschlossene Geschichten. Etwa der Blick von der Skyline-Veranstaltungslocation auf die Neustädter Skyline oder zwischen den Lichtsäulen am Domplatz auf den Neustädter Dom (www.fotobaldauf.at). Die Präsentation und der Verkauf von Neustadt- und Venedig-Fineart-Bildern erfolgt im Auktionshaus Artessa, Baumkirchnerring 4, Wr. Neustadt (www.artessa.at).

Wollen Sie Schwein haben?
Wer mit Kunst nicht viel anzufangen weiß und lieber Deftiges aus der Region schenken möchte, der sollte einen Abstecher nach Katzelsdorf, Eichbüchler Straße 43, machen. Die Spezialitäten des Hauses: Würstel, Schmalz, Pasteten, Salami und Speck von glücklichen Freilandschweinen, die im Ort geschlachtet werden. Dazu noch eine Flasche Weiß- oder Rotwein oder den Strohwein "Rosalita" aus eigener Produktion (Anbaugebiet Pöttsching) und schon ist das variable Döller-Kisterl fertig (www.weinbau-doeller.at).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.