29.10.2017, 09:22 Uhr

Verkehrsunfall am Platz der Menschenrechte

Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von FF WRN.

Am Freitag, 27.10., Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall am Platz der Menschenrechte. Bei einem Abbiegeversuch wurde ein Kia von einem rechtskommenden Fahrzeug frontal auf der Beifahrerseite erfasst. Eines der Fahrzeuge wurde über eine Verkehrsinsel geschleudert und beide Autos blieben fahrunfähig liegen. Die Feuerwehr rückte zur Fahrzeugbergung aus. Die beiden Unfallautos wurden auf einem Parkplatz gesichert abgestellt. Außerdem wurde die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wurde niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.