08.10.2016, 15:29 Uhr

"Willkommen im Grind" - Neustädter Politiker finden den Song in Ordnung

ÖVP-Klubchef Philipp Gruber sah sich mit Neustadts Bezirksblätter-Redakteurin Bianca Werfring das Video an.

Wiener Neustadt. Rapper Bic Mack sorgt mit seinem Song für einige Aufregung. Die Bezirksblätter spielten das Video VP-Parteiobmann Philipp Gruber vor.

Die Textzeilen wirken beim ersten Reinhören nicht wirklich charmant für Neustadt:
Meine Heimat ist, was meine Heimat bleibt
Diese Drecksstadt, die sich nicht immer leiwaund zeigt

oder:
Herrengasse, Josefstadt, Flugfeld, Kriegsspital,
Retroschick, Botzn Slum und so asozial
An manchen Tagen weht ein rauer, kalter Wind
Das ist Wiener Neustadt
Willkommen im Grind


Gewohnungsbedürftig - aber für den Laien nachvollziehbar, denn die Zeilen "Die Stadt ist so nice mit ihrem abgefuckten Schick", "Wie sehr mich diese Stadt auch flasht, ich bin so gerne hier. Ich bin lieber in Neustadt, als an der Cote d'Azur" versöhnen in der zweiten Hälfte des Liedes.

Rapper sind eben keine Schmusetierchen und so erklärt "Bic Mack" den Song: "Ich mag diese Stadt wahnsinnig gerne. Sie ist schön und vielfältig. Wie für Hiphopper üblich äußere ich mich sehr plakativ in meinen Texten."

Die Bezirksblätter spielten das Video auch Neustadts ÖVP Klubobmann Philipp Gruber vor, der ja eher zu einer konservativeren Ausdrucksweise neigt. Ihm gefällt's. Er findet das Video in Ordnung: "Das regt mich nicht auf. Rapper verwenden nun mal diese Ghettosprache."

Der Name Bic Mack geht zurück an die Anfänge, denn "Mack" bedeutet in der Rappersprache "der Größte" - Er selbst sieht dies mit einem ironischen Augenzwinkern. Und über die Stadt weiß er trotz seiner "Jugend" (30) Bescheid: "Ich habe in diversen Vierteln in Neustadt residiert."

Das Video wurde von den Musikern selbst auf Schauplätzen in Neustadt gedreht, vom Label "Feuerfabrik" geschnitten. In den eigenen Studios wurde die Musik aufgenommen - ein sehr professionelles Werk, das dieser Tage seine Fortsetzung erfährt.

Für Fans:
Das Album "Dosenbier" kann man auf iTunes oder Amazon herunterladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.