11.04.2017, 07:26 Uhr

Bezirksseniorentag Wr. Neustadt

Neugewählter Senioren-Bezirksobmann für Wr. Neustadt Mihael Putz aus Sollenau
Am 07.04.2017 fand im Hotel Niederösterreicherhof der Bezirksseniorentag mit Neuwahlen im Bezirks Wr. Neustadt mit einer ansehnliche Zahl an Mitgliedern statt.

Es konnten hochrangige Ehrengäste begrüßt werden wie
Landesobmann Herbert NOWOHRADSKY
Landesstelvertrterin Magdalena EICHINGER
LAbg. Ing. Franz RENNHOFER
BR Martin PREINEDER
Bgm. Martin KARNTHALER
Dr. Klaus HECKE
Bgm. Mag. Klaus SCHNEEBERGER
Bez.Geschäftsführer der ÖVP Christian STACHL

Nach der Begrüßung durch den Obmann Alfred Irschik wurde die Tagesordnung beschlossen
Nach den Grußworten von
Bgm. Klubobmann Mag. Klaus SCHNEEBERGER
Landesobmann Herbert NOWOHRADSKY
Landesstellvertreterin Magdalena EICHINGER
LAbg. Ing. Franz RENNHOFER
BR Martin PREINEDER
Bgm. Martin KARNTHALER

folgte der Bericht des Obmannes Alfred Irschik.

Nach dem Bericht der Kassiererin Erna Schiestl, welche ein sehr erfreuliches Resümee des letzten Jahres ziehen konnte, folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes.
Anschließend wurde der Wahlvorschlag des neuen Vorstandes von OSR Josef Birnbauer bekanntgegeben.
Die Wahl des neuen Vorstandes erfolgte unter der Vorsitzführung von OSR Josef Birnbauer. Michael Putz und seine Stellvertreter Dr. Donninger Rudolf, Feichtinger Johanna und Eva Maria Savera wurde mit 100% Zustimmung gewählt.
Finanzreferentin wurde Erna Schiestl. Schriftführerin wurde Karin Wandl.
Nach der Übergabe des Vorsitzes an den neuen Obmann Michael Putz bedankte sich dieser für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und richtete einige Worte an die anwesenden Ehrengäste und Delegierte. Dem zum Ehrenobmann gewählten Alfred Irschik wurde in Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit von LAbg. Ing. Franz Rennhofer und Bez.Geschäftsführer der ÖVP Christian Stachl das Goldene Ehrenzeichen der Volkspartei Niederösterreich überreicht.
Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.