28.06.2017, 13:53 Uhr

Bromberg lernt für die Zukunft

(Foto: Gemeinde Bromberg)

Bezirk Wiener Neustadt. Energiepolitik: e5-Programm für umweltverträgliches Nutzen von Energie.

Das e5-Programm unterstützt Gemeinden, die Energie effizienter und umweltverträglicher nutzen und den Einsatz von erneuerbaren Energieträgern ausbauen wollen. Bromberg will sich diesem strengen Reglement für eine zukunftsorientierte Energiepolitik unterwerfen. Die Vorteile: Entwicklung und Umsetzung, Steigerung der Energieeffizienz, Verringerung der Energieausgaben, Beitrag zum Klimaschutz, Stärkung der Eigenverantwortung der Einwohner, gezielte Weiterbildung der Gemeindemitarbeiter und natürlich Erhöhung der Lebensqualität und ein großer Imagegewinn für die Gemeinde. e5-Gemeinden unterziehen sich regelmäßig einer unabhängigen Überprüfung und werden mit ein bis fünf "e" ausgezeichnet. Die höchst erreichbare Auszeichnung sind fünf "eeeee".
Bürgermeister Josef Schrammel: "Ich habe das Projekt im Vorjahr in St. Pölten kennen gelernt und war sofort begeistert. Es zeigt der Gemeinde den IST-Zustand des Energiehaushaltes und -verbrauches auf und das Potential, das vorhanden ist. Daran arbeitet jetzt ein ganzes Team und wir führen Bromberg in eine umweltfreundliche und energieeffizientere Zukunft." Am Montag fand bereits ein Workshop statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.