27.06.2017, 09:27 Uhr

Nationalratswahl: FPÖ Wiener Neustadt präsentiert Kandidaten!

(v.l.n.r.) Bezirkskassier GR OStv. Heimo Borbely (Ortsparteiobmann FPÖ Lichtenwörth), Bezirksparteiobmann Stv. GGR HR Dr. Arthur Seltmann (Ortsparteiobmann FPÖ Eggendorf), Bezirksparteiobmann LKR GGR Peter Schiedlechner (Bundesobmann Stv. Freiheitliche Bauern) und Bezirksparteiobmann Stv. GR Walter Gall (Ortsparteiobmann FPÖ Theresienfeld) treten im Wahlkreis NÖ-Süd bei der Nationalratswahl 2017 als Kandidaten des Landbezirkes an!

FPÖ Bezirksparteiobmann Peter Schmiedlechner aus der Buckligen Welt steht an der Spitze des Landbezirks für die Nationalratswahl.

Schmiedlechner ist Familienvater von sechs Kindern und selbstständiger Landwirt in Lichtenegg. Als Bauer ist er auch Bundesobmann Stv. der Freiheitlichen Bauern.

Neben Peter Schmiedlechner kandidieren auch seine Stellvertreter GGR HR Dr. Arthur Seltmann (Obmann FPÖ Eggendorf), GR Walter Gall (Obmann FPÖ Theresienfeld) und Bezirkskassier GR Heimo Borbely (Obmann FPÖ Lichtenwörth).

Bei der letzten Vorstandssitzung der FPÖ Wiener Neustadt-Land wurden die Bezirkskandidaten für den Wahlkreis Niederösterreich Süd einstimmig gewählt. An erster Stelle steht als Bezirksspitzenkandidat der langjährige Bezirksobmann LKR GGR Peter Schmiedlechner aus Lichtenegg.

Mit 35 Jahren steht somit bei der Bezirks-FPÖ, im Gegensatz zur ÖVP und SPÖ, ein junger und unverbrauchter Spitzenkandidat zur Verfügung, welcher sein Pensionsalter noch längst nicht erreicht hat!

„Die mit Auflösungserscheinungen kämpfende SPÖ hat genauso wie die neue Volkspartei, wo keiner mehr weiß, ob er über kurz oder lang schwarz oder türkis ist, mit unseren freiheitlichen Kandidaten aus dem Landbezirk eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Unser erklärtes Wahlziel ist es, mit der SPÖ und ÖVP in unserem Bezirk aufzuschließen!“ zeigt sich Peter Schmiedlechner selbstbewusst, „Denn das Freiheitliche Lager war im Gegensatz zu den anderen Parteien noch nie so geschlossen wie jetzt und wird in dieser Wahlauseinandersetzung deshalb auch erfolgreich sein!“

Auch die FPÖ Wiener Neudtadt-Stadt hat bereits ihre Kandidaten:

Neben Stadt-Bezirksparteiobmann LAbg. StR Udo Landbauer treten OStR Prof. Mag. Dr. Josef Pasteiner (Obmann Freiheitlicher Lehrer NÖ), GR Kevin Pfann und Karlo Rohrböck bei der kommenden Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 für die FPÖ an!

Udo Landbauer ist Bundesobmann desRing Freiheitlicher Jugend Österreich und sitzt seit 2013 für die FPÖ Niederösterreich im Landtag in St. Pölten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.978
Zoltán Odri aus Josefstadt | 30.06.2017 | 13:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.