04.10.2016, 12:59 Uhr

Wir lassen unsere HEIDEANSIEDLUNG, als einen Stadtteil von Wiener Neustadt mit neuer Bundesstraße, neuem Kindergarten und neuer Hinweistafel zum Stadtzentrum nicht im Regen stehen!

Gratulation zur neuen Straße
Wiener Neustadt: Heideansiedlung | Die Heideansiedlung - ein Stadtteil von Wiener Neustadt, angrenzend an Steinabrückl - bekommt einen neuen Kinderarten und die Sanierung der Bundesstraße 21a - der Blätterstraße ist abgeschlossen.

Die fehlende Kinderbetreuung und der schlechte Zustand der Bundesstraße 21a, das waren die zwei großen Anliegen der Menschen in der Heideansiedlung, die bei einer Bürgerversammlung genannt wurden. Beide Probleme werden noch im Herbst 2016 gelöst sein. Die B 21a - Blätterstraße - ist bereits saniert und in wenigen Wochen wird in der Rottgasse (6. Bild vom Grundstück in der Beilage) eine neue Kindergartenbetreuungseinrichtung eröffnet.

An der Kreuzung Blätterstraße & Gasthaus Kozel unterstreichen 2 kleine Kreise - die auf diesem Verkehrsschild in der Heideansiedlung bisher fehlten - ab sofort sicht- und lesbar die "Zugehörigkeit & Wertschätzung" dieses vom Stadtzentrum 8 km entfernten Stadtteiles von & mit Wiener Neustadt !

Das die Heideansiedlung der ÖVP-Ortsgruppe Flugfeld, Badener- und Heideansiedlung auch schon in der Vergangenheit "wichtig" war, davon zeugen u.a. der Sicht- und Lärmschutzwall entlang der Blätterstraße, sowie die erneuerte Abfallsammelstelle auf der Kreuzung gegenüber dem Gasthaus Kozel und die Errichtung weiterer Gäste-Parkplätze in der William Congreve Straße.

Am Bild v.l.n.r.:
- Hans Machowetz, Gemeinderat
- Christian Stocker, Vizebürgermeister
- Michael Klosterer, Gemeinderat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.