offline

Bezirksblätter Wiener Neustadt

Bezirksblätter Wiener Neustadt
4.100
Heimatbezirk ist: Wiener Neustadt
4.100 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 819 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Wer will Therme pachten?

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | Wiener Neustadt | am 29.09.2010 | 1307 mal gelesen

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern – Anton Saurers Job als Pächter der Kristalltherme wackelt. Nun scheint es entschieden, Saurer soll, geht es nach der Gemeindeführung, gehen. BAD FISCHAU-BRUNN(ih). Seit wenigen Tagen ist es nun Gewissheit, Saurers Pachtvertrag soll vorzeitig aufgekündigt werden. Bürgermeister Reinhard Knobloch informierte den Pächter vor kurzem mündlich über die bevorstehende...

2 Bilder

Gesund dank Infrarot-Imaging

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 1029 mal gelesen

Eine Entzündung verursacht Hitze, und die kann Dr. Susanne Cermak-Mozsonyi mit ihrer Infrarotkamera sehen. Mit dem österreichweit einzigartigen Infrarot Regulations Imaging können Krankheiten, wie Krebs, schon im Frühstadium erkannt werden. WIENER NEUSTADT. „Es ist doch sinnerfüllender, die Gesundheit zu erhalten, als im Nachhinein eine Krankheit festzustellen“, erläutert Dr. med. Susanne Cermak-Mozsonyi den großen Vorteil...

2 Bilder

Heurigenstimmung in der Erlöserkirche

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 458 mal gelesen

WIENER NEUSTADT. Der Wettergott meinte es beim Heurigen von „Wege zum Wohnen Wiener Neustadt“ nicht gut, trotzdem war die Stimmung im überfüllten Saal der Erlöserkiche ausgezeichnet. Andrea Schottleitner begeisterte mit ihrer Kindertanzgruppe die Besucher und das Heurigenduo „R&R“ (Rinner, Radax) sorgte für den musikalischen Teil. Außerdem warteten hervorragende Schmankerl, gepflegte Getränke und eine große Tombola auf die...

1 Bild

Einstimmig: Schaden wiedergewählt

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 155 mal gelesen

WIENER NEUSTADT. Der Vorsitzende des Wirtschaftsverbandes Wiener Neustadt, KR Thomas Schaden, wurde in der Vorwoche bei der Generalversammlung einstimmig als Bezirksvorsitzender bestätigt. Ebenso einstimmig wurde das Team des Bezirksvorstands bestätigt. Schaden ist seit 2005 Bezirksvorsitzender in Wiener Neustadt und auch Mitglied des NÖ Landespräsidiums.

Pitten rehabilitiert sich mit Sieg

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 97 mal gelesen

SCHLÖGLMÜHL. (stri) Nach der Heimderbyniederlage gegen Breitenau vergangene Woche rehabilitierten sich die Pittener wieder mit einem Sieg. Die Pittener trafen dieses Wochende auswärts auf Schlöglmühl und deklassiert diese mit einem klaren 5:1. Die nächste Partie wird gegen Kirchschlag ausgetragen.

3 Bilder

City-Award mit Überraschung

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 371 mal gelesen

WIENER NEUSTADT. Der Wr. Neustädter City Award wurde auch heuer an die besten Unternehmer und Unternehmen verliehen. Der Preis ging an Bernd Breitfellner, Heli Puritscher und an den vor Jahren verstorbenen Harald Landl für das Sommertheater Wr. Neustadt. Die Laudatio hielt Gernot Gruber, der darauf aufmerksam machte, dass diese Veranstaltung aufgrund von fehlenden Fördergeldern kurz vor dem Aus steht. Bau-Mit - Chef Fritz...

5 Bilder

Bundesheer probte Ernstfall

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 132 mal gelesen

Die richtige Behandlung von Patienten, die nach einem Erdbeben mit atomaren, chemischen oder biologischen Schadstoffen konterminiert sind, wurde bei Bundesheerübung neben dem Landesklinikum trainiert. Mit Erfolg. WIENER NEUSTADT. 6.700 Soldaten aus dem gesamten Bundesgebiet und 500 Soldaten aus neun Nationen übten beim Manöver „EURAD 2010“ den internationalen Einsatz. Wichtiger Teil dieser Übung war die Dekontamination von...

Eggendorf holt 0:2 Rückstand auf

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 117 mal gelesen

BREITENAU. (stri) Die Eggendorfer, die zuversichtlich nach dem letzten Derbyerfolg gegen Zillingdorf viel Selbstvertrauen tankten, trafen dieses Mal auf die heimstarken Breitenauer. Breitenau spielte eine 2:0 Führung heraus. Die Eggendorfer gaben sich aber noch nicht geschlagen und drehten das Spiel nochmal um. Endstand 2:2.

1 Bild

Es wird expandiert, aber wann

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 332 mal gelesen

Die Ausbaupläne des Fischaparks sind seit Jahren kein Geheimnis. Doch, um Konkretes zu kommunizieren, ist es noch zu früh. WIENER NEUSTADT. Rund 4,4 Millionen Kunden im Jahr machen den Fischapark zu einem der besten und beliebtesten Einkaufszentren im Osten Österreichs. Mit jährlichen Umsatzsteigerungen scheint ein Ausbau des Shoppingcenters die logische Konsequenz. Bereits seit ein paar Jahren gibt es nach einer Änderung...

1 Bild

Antrittsbesuch

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 149 mal gelesen

Der französische Militärattache, Oberst Christine Possineau stattete der Theresianischen Militärakademie einen Besuch ab. Bei einem Briefing konnte sich Oberst Possineau von der Internationalität und der Vielfältigkeit der akademischen Offiziersausbildung im Österreichischen Bundesheer überzeugen. Aber auch die außerordentlich guten Beziehungen zwischen der Theresianischen Militärakademie und der französischen...

Unterricht für Polizeilehrer

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 259 mal gelesen

WIENER NEUSTADT. Nach den Polizisten selbst bildet die Fachhochschule Wiener Neustadt künftig auch die Polizeilehrer aus. „Der Beruf eines Polizisten ist ein Beruf mit hoher Verantwortung. Für eine derart anspruchsvolle Tätigkeit brauchen unsere Polizistinnen und Polizisten die bestmögliche Ausbildung – und diese kann nur durch bestausgebildete Lehrerinnen und Lehrer vermittelt werden“, sagte Sektionschef Dr. Franz Einzinger,...

1 Bild

Für die Sicherheit der BürgerInnen

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 324 mal gelesen

Die Polizeistatistik im Bezirk Wiener Neustadt ist seit Jahren konstant. Und damit dies auch so bleibt ist viel Arbeit notwendig, wenn auch nicht immer so spektakulär wie im Fernsehen. SOLLENAU. Spannend, actionreich, komplex, spektakulär und teilweise blutig - so wird in TV-Serien wie CSI die Polizeiarbeit dargestellt. Ganz so sieht die Polizeiarbeit in Österreich aber nicht aus. „Zum Großteil sind diese Serien nicht...

1 Bild

„Zu ebener Erde und im ersten Stock“

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 383 mal gelesen

BAD FISCHAU/BRUNN. Frei nach Nestroy „Zu ebener Erde und im ersten Stock“, wurden vergangene Woche im Schloss zwei Ausstellungen eröffnet. Während im Erdgeschoss Landschaftseindrücke von Australien und Neuseeland in Acryl der Künstlerin Ann Limnos zu sehen sind, zeigt im 1. Stock Roland Schlögl unter dem Titel „Landschaften“, Impressionen in Öl aus dem Salzkammergut, bis zu den Weingärten Bad Fischaus. Die Laudatio dazu...

1 Bild

Eröffnet

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 178 mal gelesen

BAD FISCHAU-BRUNN. Am Wochenende wurde der neu errichtete Kindergarten in Bad Fischau-Brunn eröffnet. Seit 2006 hatte die Gemeinde ein Provisorium in der Pfarre, danach mussten aus Platzmangel auch noch zwei Kindergartengruppen im Schloss und eine in der Volksschule untergebracht werden. Mit dem Neubau des Kindergartens konnten nun die Kinder von diesen Provisorien in den neuen viergruppigen Kindergarten übersiedeln. Der...

Zusammengeschlagen

Bezirksblätter Wiener Neustadt
Bezirksblätter Wiener Neustadt | St. Pölten | am 27.09.2010 | 167 mal gelesen

SCHWARZAU/STEINFELD/WR. NEUSTADT. Ein Festbesuch endete für einen 18-Jährigen im Krankenhaus. Schon während des Events gab es zwischen dem 18-Jährigen und zwei anderen Jugendlichen immer wieder verbale Auseinandersetzungen. Letztlich attackierten die zwei Jugendlichen den 18-Jährigen und schlugen ihm mehrmals ins Gesicht. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei konnte die beiden Schläger, zwei Täter, 16 und...