15.11.2016, 14:33 Uhr

Winterkrone für die Jugendkicker des ASK Eggendorf

Vordere Reihe von links: Dustin Scheibelhofer, Edin Kamberi, Alex Strecker, Philipp Maurer, Nico Borger, Marvin Rogalo, Julian Krenn. Hintere Reihe von links: Yusuf Biskin, Marcel Schmidt, Manuel Breitsching, Jürgen Frost, Marcel Vorderwinkler, Andi Czerkold, Andi Pöttschacher, Trainer Adi Fürbacher) (Foto: ASK Eggendorf)

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Mit dem Gewinn des Herbsttitels im Oberen Play-Off setzte die U16 des ASK Eggendorf ein deutliches Ausrufezeichen.

Die von Adi Fürbacher und Werner Konecny trainierten "Rotjacken" landeten in
10 Spielen neun Siege bei einem Remis. Mit einem Gesamtscore von 67:9 und 28
Punkten hängten sie die Konkurrenz deutlich ab. "Die Burschen haben sich den
Titel im 3-maligen Training pro Woche hart erarbeitet und somit ehrlich
verdient. Talent und Einstellung passt, wir dürfen uns jetzt nur nicht auf
den Lorbeeren ausruhen", zeigt sich Adi Fürbacher mit dem Erfolgslauf
zufrieden.

Kader: Cekdar Ayas, Yusuf Biskin, Nico Borger, Manuel Breitsching, Andi
Czerkhold, Jürgen Frost, Edin Kamberi, Julian Krenn, Valentino Lazarevic,
Philipp Maurer, Niki Misic, Andi Pöttschacher, Marvin Rogalo, Kerim Sahin,
Dustin Scheibelhofer, Marcel Schmidt, Alex Strecker, Marcel Vorderwinkler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.