23.09.2014, 15:27 Uhr

AMS NÖ-JOBmania von 14. bis 16. Oktober in Wiener Neustadt

Wann? 14.10.2014 bis 16.10.2014

Wo? Arena Nova, Rudolf Diesel-Straße 30, 2700 Wiener Neustadt AT
(Foto: AMS)
Wiener Neustadt: Arena Nova |

Der Wegweiser in Ihre Berufszukunft

„Was soll ich werden?“, „In welchen Berufen gibt es gute Aussichten?“ oder „Welche Ausbildung passt zu mir?“. – Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt es seit 2004 auf den JOBmania-BerufsInfoMessen des Arbeitsmarktservice (AMS). Dieses Jahr findet die Veranstaltug von 14. bis 16. Oktober in der Arena Nova in Wiener Neustadt statt. Aussteller sind Betriebe, die auf der Messe ihre Lehrberufe vorstellen sowie weiterführende Schulen. Zielpublikum sind Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Schulstufe sowie deren Eltern und LehrerInnen.

Die Trends am Arbeitsmarkt erkennen

Am Stand des AMS informieren die Berufsinfo-ExpertInnen über Trends am Arbeitsmarkt und in der Berufswelt. Darüber hinaus können Jugendliche einen Interessentest absolvieren und die Testergebnisse mit den AMS-BeraterInnen besprechen.

Weiters bieten 69 Aussteller den BesucherInnen der JOBmania ein breites Programm: Betriebe aus der Region NÖ Süd und Burgenland stellen die Berufsbilder vor, in denen sie Lehrlinge ausbilden – teilweise „zum Angreifen“ in kleinen Werkstätten, damit sich die Jugendlichen ein möglichst realistisches Bild machen können.
Auf der Messe vertreten sind unter anderem EVN, Merkur, Metro, Lagerhaus, ÖBB, Spar, zahlreiche weiterführende Schulen, die auf der Messe ihre Ausbildungen/Ausbildungszweige präsentieren und Institutionen wie z.B. die Arbeiter- und die Wirtschaftskammer, deren Services das Angebot von Betrieben und Schulen abrunden.

Ein Programm, dass sich sehen lassen kann

Das AMS erwartet an den drei Messetagen über 7.500 BesucherInnen in der Arena Nova, denen zusätzlich zum Angebot der Aussteller ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten wird.

So können die jungen MessebesucherInnen etwa im Rahmen des ORF Bewerbungs-Checks ihre Fähigkeiten und ihr Verhalten in einer konkreten Bewerbungssituation auf die Probe stellen: Sie führen ein fingiertes Bewerbungsgespräch mit einem/einer Personalverantwortlichen und erhalten von diesem/dieser und von einem/einer ExpertIn des AMS Feedback dazu. Dieses Gespräch wird vom ORF NÖ aufgezeichnet und die Jugendlichen bekommen eine DVD davon.

Lehrlingsexpertin Petra Pinker bietet an allen drei Messetagen Vorträge, Workshops und Coaching rund um Bewerbung und Job-/Lehrstellensuche an und am Vormittag des ersten Messetages führt das „Physikmobil“ der TU Wien am AMS-Stand spektakuläre Experimente durch. Das vollständige Rahmenprogramm steht auf der Website des AMS NÖ unter der Rubrik "Eventkalender" zum Download zur Verfügung.

Dienstleistungen in den BerufsInfoZentren (BIZ) des AMS NÖ
All jene, denen es nicht möglich ist, zwischen 14. und 16. Oktober auf die JOBmania zu kommen, können eines der elf BIZ des AMS NÖ besuchen.
Zu den Kerndienstleistungen des AMS-BIZ gehören Hilfe und Unterstützung bei der Orientierung am Arbeitsmarkt und der Berufswelt. Die BIZ-BeraterInnen helfen, wenn es darum geht, das passende Selbstbedienungstool zu finden und bieten vertiefende Beratung an: 

Information: Hilfe bei der Auswahl, Bedienung und Nutzung des passenden Info-Kanals. Facts & Figures zum Arbeitsmarkt, über Berufe sowie Aus- und Weiterbildungswege.

Berufs- und Bildungsberatung: Knapp 1.800 Personen haben im letzten Jahr das Angebot einer eingehenden Berufs- und Bildungsberatung durch eine/n BIZ-BeraterIn genutzt.

Testungen: Etwa 6.600 Personen (davon 5.350 Jugendliche) haben im BIZ einen Allgemeinen Interessensstrukturtest (AIST) inkl. anschließender Besprechung der Testergebnisse mit einem/r BIZ-BeraterIn absolviert.

JOBmania – Schul- und BerufsInfoMesse NÖ Süd und Burgenland
Arena Nova
Rudolf Diesel-Straße 30
2700 Wiener Neustadt

Öffnungszeiten

Dienstag, 14. Oktober: 8:00-15:00 Uhr
Mittwoch, 15. Oktober: 8:00-18:00 Uhr
Donnerstag, 16. Oktober: 8:00-13:30 Uhr

Eintritt frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.