23.06.2017, 08:57 Uhr

Erfolgreiche ÖSD-Prüfung: Stellvertretende Geschäftsführerin des ÖSD stattete BFI Amstetten einen Besuch ab

Am Donnerstag den 1. Juni 2017 fand die ÖSD-Prüfung am BFI Amstetten statt. Das ÖSD, „Österreichisches Sprachdiplom Deutsch“, ist ein gemeinnütziger Verein, welcher international anerkannte Prüfungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache auf den Niveaus A1 bis C2 entwickelt.

Um sich von der korrekten Durchführung der Sprachprüfungen überzeugen zu können, besuchte die stellvertretende Geschäftsführerin des ÖSD, Mag. Karoline Janicek, das BFI Amstetten und überzeugte sich von der Qualität des Prüfungsstandortes. Sie konnte die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien und kompletten Prüfungsabläufe hinsichtlich der ÖSD-Prüfungsordnung bestätigen und zeigte sich sehr beeindruckt.

Im Abschlussgespräch kam es bei den Bewertungen zu einer vollen Übereinstimmung und es wurden die Prüfungsergebnisse bestätigt. Zusätzlich nutzten die Prüferinnen Barbara Chiodo und Tülay Tuncel, MBA die Gelegenheit, Einzelheiten zur Beurteilung der mündlichen und schriftlichen Arbeit zu besprechen, um die Qualität der ÖSD-Prüfungen am BFI NÖ auch in Zukunft garantieren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.