05.06.2017, 19:53 Uhr

Fezi Pezi-Trio unter den Besten im ganzen Land

Gelungener Style: Silke Beisteiner mit Braut und Herrenmodell.
SCHWARZENBACH/ZELL AM SEE. Auf der Erfolgswelle schwimmen die Mädls von Fezi Pezi Hairdesign rund um Chefin Petra Bammer. Nach Top-Platzierungen beim Landeslehrlingswettbewerb zeigten sie beim Bundeslehrlingswettbewerb sowie bei den Staatsmeisterschaften ihre Fertigkeiten mit Schere und Kamm.
"Ich bin verdammt stolz. Drei Lehrlinge in meinem kleinen Betrieb und alle drei sind so erfolgreich", platzt Petra Bammer fast vor Freude. Zu recht.
Mit Isabell Raab und Silke Beisteiner, beide im 3. Lehrjahr, sowie Anja Eidler (1. Lehrjahr) türmen sich im Salon in Schwarzenbach die Urkunden und Pokale. Und jetzt muss Bammer wieder Platz machen.
Anja Eidler hat beim Bundeslehrlingswettbewerb Platz 5 in der Kategorie Duett komplett belegt und ist somit die beste Niederösterreicherin im 1. Lehrjahr. Isabell Raab holte sich bei der Staatsmeisterschaft Platz 7 in der Kategorie Brautfrisur. Wieder die beste Niederösterreicherin. Top-Leistungen lieferte auch die Dritte im Bunde, Silke Beisteiner. Doch für sie reichte es leider nicht unter die vorderen Plätze. "Alle drei Mädels sind sehr ehrgeizig und fleißig. Mir hätte als Chefin nichts Besseres passieren können. Sowohl Isabell, Silke als auch Anja bringen Top-Leistungen", lobt Bammer ihre Nachwuchstalente.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.