08.11.2017, 11:09 Uhr

Merkurcity jetzt noch größer

Laden zur Eröffnung am Donnerstag: Michael Ebner, Stefan Rutter, Sandra Klawacs und Johannes Kraut

Die neue Merkurcity ist zur Eröffnung bis auf den letzten Quadratmeter vermietet.

WIENER NEUSTADT. Nach zwei Jahren ist es vollbracht. Die neue Merkurcity ist fertig.
Dafür hat die "Die Rutter Immobilien Gruppe" von Dr. Christian Harisch und Stefan Rutter tief in die Tasche gegriffen. Immerhin haben die Modernisierung und Erweiterung 75 Millionen Euro gekostet. 
Das Ergebnis: 28.000 m2 und 50 Shops. Zu den 600 Parkplätzen im Parkhaus kommen ab sofort zusätzlich 250 Parkplätze im Freien.
Stefan Rutter: "Wir sind überglücklich, dass die Bauarbeiten abgeschlossen sind. Endlich ist es soweit und wir können die neue Merkurcity als Ganzes zeigen. Besonders dankbar bin ich unseren Mietern, die während der Bauphase extrem viel Geduld und Verständnis gezeigt haben, ebenso unseren Nachbarn. Die ausführenden Firmen haben Großartiges geleistet. Gott sei Dank sind wir auch völlig unfallfrei durch die Baustelle gekommen."
Zum Merkur Markt und Modepark Röther kommen als Ankermieter Müller, H&M, C&A und New Yorker. Darüber hinaus werden am Donnerstag auch Filialen von Triumph, Tchibo, Bijou Brigitte, Klipp, Prokopp, MyShoes und Moreboards sowie Blumen Andrea eröffnen. Neu an Bord sind Inter Reisen von Eva Hollerer und die Schönheitswerkstatt, die wir für unser Zentrum gewinnen konnten.
Mit acht Cafés und Restaurants (Merkur Markt Küche, Segafredo, Bäckerei Köck, The Italian, Sajado Asia, Tchibo, Franz Streetfood und Gelateria/Konditorei/Café Kern) wird die Merkurcity zur neuen gastronomischen Hochburg. Das Angebot reicht von italienisch (Italian) bis asiatisch. "Sajado" wird das größte und modernste Asia-Restaurant im Raum Wiener Neustadt. The Italian, Sajado Asia und die Bäckerei Köck werden auch Sonntags geöffnet haben.
Für die kleinen Besucher wurde ein "Kinderzimmer" mit Spielturm für die Kids zwischen drei und acht Jahren eingerichtet.

Zur Sache
Eröffnung: Donnerstag 9.11.2017, 8.00 Uhr
Größe: 28.000 m2
Shops: 50
Parkplätze: 850
Beschäftigte: 500
Investition: 75.000.000 Euro
Architektur: Smertnik Kraut
Baumanagement: Michael Ebner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.