Theaterstück "3 Weiber und ein Gockel" von Erich Koch

Inhalt des Stücks
Oma Frieda wohnt gemeinsam mit ihren beiden Nichten Lena und Irmi auf ihrem Bauernhof und muss sich um vieles kümmern. Vom Männervolk halten ihre beiden Nichten nicht viel. "Lieber einen Haufen Mist, als von einem Mann geküsst“, lassen die Schwestern verlauten. Auch Anton der Knecht hat nichts für das andere Geschlecht übrig. Er spielt lieber im Hühnerstall den Hahn, bringt auf seine eigene Art und Weise die Hühner zur Höchstleistung und brütet die Eier aus.
Doch als ein Gewitter aufzieht ist plötzlich nichts mehr wie es vorher war. Eine turbulente Nacht beginnt, die den Hof zum Wanken und Oma Frieda an den Rand des Wahnsinns bringt.
Bild: www myheimat.de

Tel. Vorbestellung zwischen 18.00 u. 20.00 Uhr bei
Fam. Feiertag unter +43 676 3 657 457

Die Darsteller
Frieda (Oma mit Alpträumen) -> Katharina Schmatz
Lena (ihre Nichte) -> Petra Feiertag
Irma (Lenas Schwester -> Kornelia Libal
Anton (Knecht und Hahnstellvertreter) -> Josef(Josch)Hierstand
Sepp (Viehändler) -> Leopold Hinterwallner
Anni (seine Tochter) -> Anna Wohlmuth
Tom (alias Tamara) -> Peter Marescek
Karl|Karoline(alias Inge) -> Josef(Feitschi)Feiertag
Gunda (männersuchende Nachbarin) -> Annemarie Hinterwallner

Immer aktuell unter dielengenbacher

Wann: 20.03.2016 14:30:00 bis 20.03.2016, 17:00:00 Wo: Gasthaus Schmölz, Hauptstraße 23, 3051 Sankt Christophen auf Karte anzeigen
Autor:

Ewald Figl aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.