Johannesberg: Ein ganzes Dorf wurde zu einem Fest

7Bilder

JOHANNESBERG (mh). Ein Feuerwehrfest der Superlative legten auch heuer wieder die Florianis im Romantikdorf am Buchberg hin. Doch was macht das Fest so außergewöhnlich? "Alle arbeiten zusammen, niemand beschimpft die anderen", meinen die Kellnerinnen Nadine Schnopp, Leonie Pawlik und Selina Schwarz. "Haunsberg is afoch leiwaund", bringen es Lukas Lechner und Matthias Schnopp auf den Punkt. Tina Schmidrathner und Hannah Pevec schätzen die "tolle Gemeinschaft, das gute Essen und die coolen Leute." Für Maria Hammel und Werner Löffler ist es vor allem die einmalige Lage des Ortes und die Stimmung, die das Fest einzigartig machen. Die Familie Karner-Eigner schätzt vor allem die Hüpfburg, das Kuchenbuffet und das Fest als Treffpunkt, der alle wie ein Magnet anzieht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen