Neulengbach: "Schöner Wohnen" einmal anders

Petra Rau und  Bernhard Przibil bei der NÖ-Art Vernissage.
16Bilder

Die etwas andere Ausstellung über die österreichische "Wohnkultur" wurde am Freitag eröffnet.

NEULENGBACH (ame). NÖ Art präsentiert seit Freitag die Werke von 14 Künstlern, zum Thema Grenzen und Begrenzungen in Österreich, im Stadtkeller. Dabei stellt sich auch die Frage: "Wie kann Engstirnigkeit überwunden werden?", und die Bezirksblätter fragten nach. Petra Rau glaubt, dass ein Gespräch immer ein guter Anfang ist und auch Sito Schwarzenberger meint: "Es hilft schon, einmal vor die Tür zu gehen". Lisa Kunit glaubt, dass es bei sich selbst anfängt, Engstirnigkeit zu überwinden. Wichtig dafür ist Kommunikation und die Bereitwilligkeit, sich mit anderen Meinungen auseinanderzusetzen, auch wenn die andere Meinung mit der eigenen scheinbar nicht kompatibel ist. Sofie Fischer rät zu Reisen, denn diese sind wichtig um festzustellen, dass die Menschen anderswo auch nicht so anders sind. Familie Mayer ist sich sicher, dass Offenheit und Interesse an Menschen, Kunst und Kultur dabei helfen und auch dazu beitragen, sich selbst besser kennen zu lernen. Uschi Janig glaubt, dass man andere zwar darauf hinweisen kann, was sich auch lohnt, sich aber auch mit der eigenen Engstirnigkeit auseinandersetzen muss, m

Autor:

Anja-Maria Einsiedl aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.