Stössing feierte seine Ernte und die Eigenständigkeit

Christina Mühlbauer und Töchterchen Johanna waren am Sonntag beim Erntedankfest der Gemeinde Stössing dabei
19Bilder
  • Christina Mühlbauer und Töchterchen Johanna waren am Sonntag beim Erntedankfest der Gemeinde Stössing dabei
  • Foto: Punz
  • hochgeladen von Michael Holzmann

STÖSSING (red). Zum Feiern gab es am vergangenen Wochenende nicht nur das Erntedankfest. Vor 30 Jahren wurde Stössing nach einer kurzen Liaison mit Kasten wieder zur eigenständigen Gemeinde. Die Frauen hatten in mühevoller Arbeit die Erntekrone angefertigt, die bei der Festmesse von Pfarrer Franz Pallinger in Beisein zahlreicher Ehren- und Festgäste gesegnet wurde. Anschliessend wurde von der Gemeinde Stössing in einem Festakt „30 Jahre eigenständige Gemeinde und 20 Jahre Gemeindewappen“ gefeiert. Die Ehren- und Festgäste wurden am Dorfplatz von Bürgermeister Alois Daxböck begrüßt, der Rückblick wurde von Robert Müller vorgetragen. Es gab Grußworte von Bezirkshauptmann Josef Kronister, die Festansprache hielt Landesrätin Barbara Schwarz in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gehalten. Auch einige Bürgermeister aus den Nachbargemeinden hatten sich eingefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen