Altlengbach: 5-Tages-Fahrt "Salzburger Land"

Hotel "Gasteiner Einkehr"
6Bilder
  • Hotel "Gasteiner Einkehr"
  • Foto: gasteinertal.com
  • hochgeladen von Erwin Willinger
Wann: 27.08.2018 07:30:00 Wo: Dorfgastein/Salzburg, 3033 Altlengbach auf Karte anzeigen

In der Zeit vom 27.8. - 31.8.2018 halten wir uns im Rahmen unserer jährlichen 5-Tages-Fahrt diesmal im Salzburger-Land auf.

Unser Hotel ist das **** AktivHotel "Gasteiner Einkehr" in Dorfgastein.
Das Hotel liegt in einem der schönsten Täser des Nationalparks Hohe Tauern, direkt an den Gasteiner Bergbahnen (Ski Amade) und dem Alpensolarbad. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Touren, aber auch spannende Ausflüge. Die Hoteliers-Familie Fankhauser steht seinen Gästen als kompetenter Berater gerne zur Verfügung. Im Rahmen der Verwöhn-Pension genießt man am Morgen ein gesundes, biologisches Frühstücksbuffet mit frischen, regionalen Produkten und startet so perfekt in den Tag. Abends wird eine Auswahl an regionalen und internationalen Speisen im Rahmen eines 4-gängigen Wahlmenüs mit Salat- und Vorspeisenbuffet serviert.

Programm in Kurzfassung:

1. Tag: Hinfahrt - Jausenpause - Viehhausen (Mittagessen) - Festung Hohenwerfen -      Hotel  (Zimmerbezug/Abendessen)
2. Tag: Hochkönigrundfahrt - Hochgebirgsstauseen Kaprun - Hotel (Abendessen)
3. Tag: Berchtesgaden - Obersalzberg (Dokumentationszentrum) - Kehlsteinhaus
   (Mahnmal NS-Diktatur) - Hotel (Abendessen)
4. Tag: Gasteinertal-Rundfahrt - Stubnerkogel - "Almorama" - Almparty auf
   Hirschenhütte  (= Abendessen) - Hotel
5. Tag: Abreise - Hallstatt (Führung/Mittagessen) - Abschlussheurigen im Raum     Amstetten - Heimfahrt

Hotel: Basis Doppelzimmer, Halpension, DZ = EZ, Pauschalpreis €  561,--/Person

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen