Bellarinas aus Eichraben tanzten bei Lions-100-Jahr-Feier in Wien

Die "Bellarinas" bei der Vorstellung.
4Bilder
  • Die "Bellarinas" bei der Vorstellung.
  • Foto: Thomas Gnaser
  • hochgeladen von Michael Holzmann

REGION WIENERWALD/WIEN (red). Beim Festakt zum 100-Jahr-Jubiläum der weltweiten Lions-Organisation fand am 18. Juni im Wiener Rathaus die offizielle Feier des Lions Distrikt Ost statt. Der "kleine" Lions-Club Wienerwald und die Bellarina Dance Performance aus Eichgraben leisteten einen ganz besonderen Beitrag zu dieser Veranstaltung. "Unser Projekt mit Bellarina Dance Performance ist zum Sieger aller vorgestellten Projekte des Lions District Ost für die hervorragende Jugendarbeit der Bellarinas gekürt worden", sagt Lions-Club-Wienerwald-Sekretär Herbert Wurmb. "Nicht nur der Lions District Ost hat dieses Projekt zum Sieger erklärt, es wurde auch und vor allem vom Land NÖ ausgezeichnet." Bellarina wurde 1999 zur Eröffnung des Fuhrwerkerhauses in Eichgraben ins Leben gerufen.

Hervorragende Jugendarbeit

Zur Präsentation der Jugendarbeit, im speziellen mit Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen, wurde von Bellarina extra ein Stück geschrieben und inszeniert, das sich mit der 100-jährigen Geschichte der Lions-Bewegung und mit der Philosophie von Lions auseinandersetzt und diese darstellt. Dieses Stück wurde bei der offiziellen Feier im Beisein des Internationalen Lions-Präsidenten Bob E. Corlew dargeboten. "Wir, der Lions Club Wienerwald und natürlich auch die Bellariana Dance Performance sind natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung", so Wurmb. Das Jahr 2017 steht für die Lions-Organisation weltweit ganz im Zeichen des 100-Jahr Jubiläums. 1917 wurden die ersten Lions-Clubs in den USA gegründet. Das Grundprinzip der Lions, durch eigenen Arbeitseinsatz finanzielle Mittel aufzubringen und ohne irgendwelche Verwaltungskosten direkt, schnell und unkompliziert für karitative Zwecke einzusetzen, hat sich in den folgenden Jahren und Jahrzehnten rasch über die ganze Welt verbreitet. Lions Österreich feierte dieses Jubiläum mit Veranstaltungen in Graz und Wien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen