Rotes Kreuz Neulengbach
Blutspende-Aktion im BORG wieder voller Erfolg

Unter besonderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen fand das Blutspenden im BORG Neulengbach statt.
  • Unter besonderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen fand das Blutspenden im BORG Neulengbach statt.
  • Foto: ÖRK/Helmut Mitter
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Auch die zweite Rotkreuz-Blutspendeaktion innerhalb der letzten drei Monate im BORG Neulengbach am vergangenen Sonntag war mit 145 freiwilligen Spendern ein voller Erfolg. 

NEULENGBACH (pa). Die Blutspende ist ein wesentliches Element der medizinischen Versorgung in Österreich. Nach wie vor sind viele Menschen auf Blutspenden nach Unfällen angewiesen, aber auch bei der Herstellung von Medikamenten werden Blutkonserven sowie Blutprodukte dringend benötigt. Unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen freute sich das Rote Kreuz vergangenen Sonntag über 145 Spender im BORG Neulengbach.

„Es war bereits unsere zweite Blutspendeaktion innerhalb der letzten drei Monate. Blutkonserven werden, unabhängig von der Situation, immer gleichbleibend dringend benötigt. Daher freuen wir uns, gerade auch trotz der anhaltenden Corona-Pandemie, über jeden einzelnen der 145 Spenderinnen und Spender!“, sagt Bezirksstellenleiter Mag. Johannes Hiller.

Besondere Sicherheitsvorkehrungen

Wie bereits beim letzten Mal fand die Blutspendeaktion unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt: Neben einer besonders schnellen Abwicklung der Vorbereitungszeit wurde zusätzlich auf Abstände zwischen Personen, genügend Möglichkeiten zur Händedesinfektion und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes geachtet.

„Dank der intensiven Zusammenarbeit mit dem Zivilschutzverband konnten wir diesen zusätzlichen Termin unter den bestmöglichen Sicherheitsbedingungen realisieren“, bedankt sich Hiller.

Die Spender werden aufgrund der besonderen Situation vom Roten Kreuz gebeten, bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran zu denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst unter 0800 190 190 zu melden.

Nächster Termin bereits im August

Für alle, die erneut mit einer Blutspende Leben retten möchten oder es zu diesem Termin nicht geschafft haben, ist das nächste Blutspenden in Neulengbach bereits am 15. August 2020 geplant.

Autor:

Karin Kerzner aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen