Sport
Fichten-Baumstämme für Parcours

Bgm. Michael Göschelbauer, VBgm. Anita Fisselberger, Unternehmer Alexander Glück, Gemeindearbeiter Alfred Lameraner und Amtsleiter Christian Schmölz.
  • Bgm. Michael Göschelbauer, VBgm. Anita Fisselberger, Unternehmer Alexander Glück, Gemeindearbeiter Alfred Lameraner und Amtsleiter Christian Schmölz.
  • Foto: Gemeinde Altlengbach
  • hochgeladen von Daniela Fröstl

Mit einem neuen Ausstattungselement wurde nun der Fitnessparcours in Altlengbach versehen.

ALTLENGBACH (pa).  Zwei große Fichten-Baumstämme mit fast einem Meter Durchmesser wurden nun als Trainings- und Balanciergeräte am Parcours gebracht.

Die Entstehungsgeschichte ist ein Musterbeispielt gelebter Zusammenarbeit in der Gemeinde. Alexander Glück, Jung-Chef des familiären Holz- und Forstbetriebs, hatte auf Facebook seine Community gefragt, ob jemand für diese Stämme Verwendung hat. Der Altlengbacher Vizebürgermeister Daniel Kosak sah das Posting, kontaktierte den Unternehmer und organisierte den kostengünstigen Ankauf um 250 Euro durch die Gemeinde. Schon zwei Tage später installierten die Gemeindearbeiter gemeinsam mit Alexander Glück das neue Spielgerät am Parcours.

Bürgermeister Michael Göschelbauer und VBgm. Anita Fisselberger inspizierten die neuen Natur-Fitnessgeräte. "Wir bemühen uns ständig, unsere Einrichtungen zu verbessern", sagt Göschelbauer. "Solche Dinge sind ideal, weil sie sowohl zum trainieren, als auch zum Balancieren oder einfach darauf sitzen perfekt geeignet sind. Wenn wir das noch dazu mit einem lokalen Betrieb abwickeln können, dann ist das perfekt."

Autor:

Daniela Fröstl aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.