NEOS Neulengbach
Fliegender Wechsel von Koschina zu Roder

Gemeinderäting der NEOS Sonja Koschina übergibt ihre Funktion an Andreas Roder.
  • Gemeinderäting der NEOS Sonja Koschina übergibt ihre Funktion an Andreas Roder.
  • Foto: Neos Neulengbach
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Einen Wechsel vollziehen die NEOS in Neulengbach. Die bisherige Gemeinderätin Sonja Koschina tritt ab, in ihrer Funktion folgt ihr der Listenzweite der vergangenen Gemeinderatswahl, Andreas Roder, nach.

NEULENGBACH. „Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht, zumal ich sehr gerne für NEOS als Gemeinderätin tätig war. Allerdings freue ich mich auch sehr darauf, dass mein Kind im September eingeschult wird und ich es auf diesem spannenden Weg begleiten darf“, so Koschina, die NEOS in Neulengbach weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Für ihren Nachfolger Roder findet sie lobende Worte.

„Andreas geht gerne auf Menschen zu, hört ihre Anliegen und hat viele gute Ideen. Ich freue mich sehr, dass ich meine bisherige Funktion im Gemeinderat in seine fähigen Hände übergeben darf.“

Roder, der bei der kommenden Sitzung im September angelobt wird, freut sich auf die neue Aufgabe. „Neulengbach ist eine lebenswerte Stadt mit tollen Menschen, für die ich gerne Verantwortung übernehme. Ich darf mich auf diesem Weg aber auch bei Sonja bedanken, die ich sehr schätze und die großartige Arbeit für Neulengbach geleistet hat.“ An Themen, die Roder angehen wolle, mangle es nicht – von der Schaffung sicherer Straßenverbindungen wie einer Fußgängerbrücke von der Uferstraße zum Supermarkt bis hin zur behindertengerechten Infrastruktur im Zentrum.

„In erster Linie geht es um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Mir ist es wichtig, Bürgernähe nicht zu plakatieren, sondern zu praktizieren und die Wünsche und Ideen der Menschen abzuholen.“

Roder wurde 1968 in Wien geboren. Er ist verheiratet, hat einen 8jährigen Sohn und lebt seit einem Jahrzehnt mit seiner Familie in Neulengbach. Gleich nach seiner Ausbildung zum Kaufmann zog es den Neuzugang im Neulengbacher Gemeinderat ans Theater. Seit mittlerweile über 30 Jahren ist Roder nun schon als Schauspieler tätig.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen