Lesung in Neulengbach: Maria Theresia – Kinder, Kirche & Korsett

Hannes Etzlstorfer beim Signierten seines Buches über Maria Theresia.
4Bilder
  • Hannes Etzlstorfer beim Signierten seines Buches über Maria Theresia.
  • Foto: Punz
  • hochgeladen von Michael Holzmann

NEULENGBACH (red). Der Kunsthistoriker Hannes Etzlstorfer las kürzlich Im vollbesetzten Sitzungssaal des Alten Rathaus in Neulengbach aus seinen Buch "Maria Theresia – Kinder, Kirche & Korsett: Die privaten Seiten einer Herrscherin". In ihrer private Korrespondenz musste die Herrscherin weder auf politische noch diplomatischer Zwänge Rücksicht nehmen, die Etzlstorfer in seinen Buch verarbeitet. Der Anlass der Lesung war der Geburtstag Maria Theresias, der sich zum 300. Mal jährte. Zum Abschluss wurde es eine „große Geburtstagstorte“, die nach Rezepten aus Maria Theresias Zeiten von einer einheimischen Konditorei zubereitet wurde, zum Verkosten ausgeteilt. Der Autor signierte am Schluss Ausgaben seines Buches.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen