Narren übernehmen die Regierungsgewalt in Neulengbach

2Bilder

Narrenwecken – Bürgermeister übergibt den Gemeindeschlüssel

Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr übernimmt der Präsident der Faschingsgilde Neulengbach, Friedrich Ucik, den Rathausschlüssel von Bürgermeister Franz Wohlmuth. Damit regieren bis zum Faschingsdienstag wieder die Narren in der Stadtgemeinde. Mit den sechs Artikeln der Regierungserklärung verliest Ucik die Vorhaben für die närrischen Wochen. Der Bogen der Ideen spannt sich vom Stadtrecht über einen Flugplatz zum LKW-Verbot auf der B 19 genauso wie über den Fahrplan der ÖBB, den Golfplatz oder die Stadtgreißlerei Brutschy. Die gesamte Regierungserklärung ist unter www.faschingsgilde-neulengbach.at zu finden.

Für besondere Verdienste um die Faschingsgilde wurde Michael Kraic von der Gärtnerei Kraic der Orden der Faschingsgilde Neulengbach verliehen mit der Bitte, auch weiterhin das Brauchtum rund um die Gilde zu unterstützen.

Am Bild - Schlüsselübergabe: Liane Hummer, Bgm. Franz Wohlmuth, GR Andrea Hackl und Präsident Friedrich Ucik
Orden-Verleihung: Michael Kraic und Friedrich Ucik

Presserückfragen:
Andrea Hackl, Schriftführerin der Faschingsgilde Neulengbach
Mail: andrea.hackl@tele2.at, Internet: www.faschingsgilde-neulengbach.at
Tel.: +43/664/830 45 75

Wo: Schieleplatz, Hauptplatz 3, 3040 Neulengbach auf Karte anzeigen
Autor:

Andrea Hackl aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.