Region Elsbeere Wienerwald
Region geht Gemeinsam in die Zukunft

25 Vertreter aller Gemeinden kamen in Form eines Workshops zusammen kamen.
  • 25 Vertreter aller Gemeinden kamen in Form eines Workshops zusammen kamen.
  • Foto: Region Elsbeere Wienerwald
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Gemeinsam in die Zukunft der Region Elsbeere Wienerwald

WIENERWALD (pa). 2021 ist für die LEADER-Region Elsbeere Wienerwald ein besonderes Jahr: Nach sieben Jahren aktiver Regionsarbeit wird in den kommenden Monaten eine neue regionale Entwicklungsstrategie erstellt. Diese stellt die Weichen für inhaltliche Schwerpunktsetzung in der Verteilung der LEADER Fördergelder der nächsten Jahre.

25 Vertreter aller Gemeinden kamen in Form eines Workshops zusammen kamen.
  • 25 Vertreter aller Gemeinden kamen in Form eines Workshops zusammen kamen.
  • Foto: Region Elsbeere Wienerwald
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

Strategie wird ausgearbeitet

Wo sehen sich die 13 Gemeinden der Region 2030? Welche thematischen Schwerpunkte sollen in Form von Projekten in der Region gesetzt werden? Gibt es neue Ideen die verfolgt oder Chancen die bearbeitet werden sollen? All diesen Fragen wird sich die Region in der kommenden Zeit in einem breiten Prozess widmen und anschließend in einem Strategiepapier festhalten.

Gemeinden trafen sich

Der Auftakt dieses Prozesses fand am 05.03.21 in der Michelbachhalle statt, wo 25 Vertreter aller Gemeinden in Form eines Workshops zusammen kamen. Der Start in die Zukunft begann hier mit einem Rückblick auf die vergangenen Jahre in der Regionsarbeit und endete mit dem Aufruf „Sei auch du ein Teil der Region Elsbeere Wienerwald – gestalten wir gemeinsam die Zukunft der Region!“. In den kommenden Monaten wird es – sofern es die COVID Situation zulässt – nämlich auch eine breite Beteiligungsmöglichkeit für die interessierte Bevölkerung in Form von weiterführenden Workshops - zwischen Juli und September diesen Jahres - geben. Schwerpunktthemen sollen gefunden und erste Projektideen entwickelt werden. Die LEADER Region stellt das Strategiepapier dann bis Frühjahr 2022 fertig und startet aktiv in die neue Regionszukunft!

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen