Regional ist in Neulengbach nicht egal

Vertretungen der Region Elsbeere Wienerwald und der Marktgemeinde Böheimkirchen Thomas und Hermann Neuburger
  • Vertretungen der Region Elsbeere Wienerwald und der Marktgemeinde Böheimkirchen Thomas und Hermann Neuburger
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Daniela Fröstl

NEULENGBACH (pa). Die Klima- und Energiemodellregion Elsbeere Wienerwald beschäftigt sich nicht nur mit technischen Themen rund um den Klimaschutz und die Erneuerbare Energie, sondern auch um die Ernährung. Immerhin verursachen die Prozesse rund um unsere Ernährung rund 22 Prozent der globalen Treibhausemissionen!

Gestern, Dienstag fand der Vortrag von Thomas und Hermann Neuburger ab Abschluss unserer Aktion „regional ist uns nicht egal“ statt – Neuburger ist aus der Fleischindustrie bekannt und die Inhaberfamilie beschloss jedoch eine komplette Alternative zur ressourcenintensiven Fleischproduktion auf den Markt zu bringen, um nachhaltig im Sinne des Klimaschutzes wirtschaftlich tätig sein zu können.

Daher wurde die Marke Hermann fleischlos erarbeitet und auf den Markt gebracht. Das Faszinierende an der Sache ist, dass klassische Handwerker mit ausgeprägten unternehmerischen Feingespür Klimaschutz und Nachhaltigkeit als so bedeutend erachten, dass sie komplette eigene Produktionsbetriebe in Frage stellen und Alternativen akribisch verfolgen und entwickeln. Letztendlich stellten Pilze als Ersatz für Fleisch als technisch und wirtschaftliche Lösung dar. Neben der Fleischfabrik im Mühlviertel ist nun auch eine der größten Pilzzuchten angesiedelt.

Das zahlreich erschienene Publikum war vom Vortrag begeistert und konnte im Rahmen einer anschließenden Verkostung die Fleischalternative - Minibosnaweckler mit fleischlosen Rostbratwürstchen & Sauerkraut – verkosten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen