Kunst
Über 100 Gäste bei Vernissage in Neulengbach

A. Neumayer, M. Hütter,  A. Felber, M. Eckl-Kerber, E. Berghofer; G. Binder
  • A. Neumayer, M. Hütter, A. Felber, M. Eckl-Kerber, E. Berghofer; G. Binder
  • Foto: Raiffeisenbank Wienerwald
  • hochgeladen von Daniela Fröstl

Am Mittwoch, den 16. Oktober fand im Festsaal der Raiffeisenbank in Neulengbach die schon traditionelle jährliche Vernissage mit dem Titel "Vom Sommer in den Herbst" statt.

NEULENGBACH(pa). Melanie Eckl-Kerber aus Siegersdorf entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für die Malerei. Ihre ersten Aquarellmalkurse besuchte sie mit 14 Jahren, danach widmete sie sich dem Kohle-Zeichnen. Seit ca. 2006 konzentriert sie sich auf abstrakte und figurative Malerei in Acryl oder Mischtechnik. Durch die Verwendung von kräftigen Farben und Schwüngen schafft es Eckl-Kerber ansprechende, meist großformatige Acrylbilder zu malen, die von Wien bis Tirol aber auch international bereits ausgestellt wurden. Ihre neue Serie „META – die Welt von oben“ wurde z.B. in Paris, Ibiza, Lissabon, Lyon oder Budapest gezeigt.

Musikalisch begleiteten die Ciúnas diese Veranstaltung. Sie spielten im Trio, mit den beiden Gründungsmitgliedern Eddie McLachlan (Gitarre, Bouzouki, Gesang) und Peter Aschenbrenner (Flöten, Whistles, Bodhrán, Gesang) und mit Agnes Milewski, der charismatischen Stimme von Ciúnas (Gesang,Gitarre).

Über hundert Gäste folgten der Einladung und verbrachten einen stimmungsvollen Abend in der Raiffeisenbank.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen