FF Maria Anzbach
Verkehrsunfall mit Menschenrettung bei Gschwendt

Unfallfahrzeug und Einsatzkräfte FF Maria Anzbach
3Bilder
  • Unfallfahrzeug und Einsatzkräfte FF Maria Anzbach
  • Foto: FF Maria Anzbach
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Bei der Feurwehr Maria Anzbach ging am Nachmittag des 19. Februars der Alarm an: "Verkehrsunfall mit Menschenrettung". 

MARIA ANZBACH (pa). Eine 24 jährige Frau hat sich mit ihrem Auto bei Geschwendt auf einer Freilandstraße mehrfach überschlagen und blieb in einen Feld liegen. Die verunfallte Person konnte selbst die Rettungskräfte alarmieren. Kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr Maria Anzbach wurde der Unfallbereich abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und die verunfallte Person, welche ansprechbar war, bis zum Eintreffen der Rettung betreut. 

"Anhand der Spuren hat sich das Fahrzeug zwei mal überschlagen und blieb auf der Fahrerseite liegen.",

so Kommandant Josef Ertl.

"Die Dame wurde vom Feuermedizinischen Dienst (FMD) erstversorgt und anschließend aus dem Fahrzeug befreit."

Anschließend wurde die Person dem Notarzt und der Rettung übergeben. Bei dem Einsatz handelte es sich um einen technischen Einsatz mit Alarmstufe zwei. Auch die Feuerwehr Unter-Oberndorf war mit zwei Einsatzfahrzeugen am Unfallort. Das Unfallfahrzeug wurde mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges geborgen und in der Ziegelofengasse gesichert abgestellt.

Autor:

Karin Kerzner aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen