Gastronomie Neulengbach
Wenn "Sperrstund is" im Wienerwald

Das leere Chinarestaurant "Chen´s Restaurant" vier Tage vor der offiziellen Schließung in Neulengbach.
4Bilder
  • Das leere Chinarestaurant "Chen´s Restaurant" vier Tage vor der offiziellen Schließung in Neulengbach.
  • Foto: Karin Kerzner
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Die Gastronomie der Region ist durch die Maßnahmen gegen das Coronavirus massiv betroffen und hantelt sich von einem Tag zum Nächsten. Wie sie nach der Schließung der Lokale ihre Mitarbeiter und sich am besten schützen und dennoch den Betrieb sichern, ist die Herausforderung der nächsten Tage.

WIENERWALD. Auch wenn die Lokalbesitzer die Maßnahmen gegen das Coronavirus aus gesundheitlichen Gründen befürworten, ist die Verunsicherung dennoch groß. Wie die Gastronomen die Schließung der Lokale finanziell verkraften, wissen sie noch nicht. Auch wenn eine finanzielle Abfederung von der Regierung zugesagt wurde, ist nicht klar, in welcher Höhe.

Die Stimmen der Wirte

Seit 17 Jahren lebt Sun Jianmiao, die Besitzerin von "Chen's Restaurant" mit ihrer Familie in Neulengbach.

"Wir haben keine Einbußen gemerkt, weil wir ein Chinarestaurant haben",

so Jianmiao. "Sie gehören ja längst zu Neulengbach", meldeten ihr die Kunden zurück.

"In der letzten Woche ist das Geschäft jedoch eingebrochen. Wir werden sehen wie es weiter geht."

Tageweise nach vorne hanteln, ist auch die Devise von Hannes Latzelberger, Besitzer des gleichnamigen Gasthauses in St. Christophen:

"Wir merken, dass die Abhol-Essen jetzt stärker gehen. Wir haben diesbezüglich vorgesorgt. Gott sei Dank, weil es schon einen Engpass bei den Mitnehm-Boxen gibt. Ob diese aber weiterhin abgeholt werden dürfen, ist jedoch heute noch gar nicht klar."

Günter Heiss von "Heiss & Süß": Ich kann noch gar nichts sagen wie es weiter geht. Es hängt von vielen Faktoren ab. Vor allem, wie lange es dauert und wie die Abfederung aussieht." Die nächsten Tage werden wohl alle mit dem Thema beschäftigt sein, wie sie mit ihren Mitarbeitern verbleiben können und was das Beste in dieser Situation ist. Näher Infos unter:
Unterstützungspaket für die österreichische Wirtschaft

Autor:

Karin Kerzner aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen