NEOS-Gemeinderätin wird zur EU-Gemeinderätin

Sonja Koschina wurde zur EU-Gemeinderätin bestellt.
  • Sonja Koschina wurde zur EU-Gemeinderätin bestellt.
  • Foto: Koschina
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

Sonja Koschina wurde neben Stadträtin Maria Rigler zur EU-Gemeinderätin bestellt.

NEULENGBACH. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat, Sonja Koschina zur EU-Gemeinderätin zu bestellen. Nach dem Mandatsverzicht von Gemeinderat Thomas Mutzl im März gab es mit Stadträtin Maria Rigler derzeit nur eine EU-Gemeinderätin.

Qualifizierte EU-Expertin
Gemeinderätin Sonja Koschina ist von sich aus mit dem Wunsch, die Funktion der EU-Gemeinderätin zu übernehmen, an den Gemeinderat herangetreten. „Meine Diplomarbeit befasste sich mit der Institution EU. Ich denke, ich kann Anfragen und Anliegen von Bürgern zum Thema EU gut beantworten. Ich finde es sehr wichtig, dass wir in der Gemeinde Bescheid wissen, welche Möglichkeiten uns die EU bietet,“ erklärt die neu bestellte EU-Gemeinderätin.

Die Grünen waren einverstanden
Im Vorfeld wurde mit der Partei Die Grünen abgeklärt, ob sie nach dem Mandatsverzicht von Thomas Mutzl an eine Nachbesetzung der Position denken. Die Grünen teilten mit, dass sie mit der Bestellung von Sonja Koschina MA einverstanden seien. Damit wurde die Bestellung der neuen EU-Gemeinderätin einstimmig beschlossen.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen