Wirtschaft
Eichgrabnerin startet nun mit "Kuhle Küchen" durch

Stefanie Kuhlmann entwirft ihre Küche.
2Bilder

Stefanie Kuhlmann eröffnet nach einer zweijährigen Umstrukturierungsphase ihre neue Firma "Kuhle Küchen" in Eichgraben. 

EICHGRABEN. Seit 20 Jahren ist Stefanie Kuhlmann in der Küchenbranche tätig. "Mit meiner neugestalteten Firma konzentriere ich mich auf die Inneneinrichtung und dabei vor allem auf die Küchen", so die Unternehmerin.  Sie nimmt sich Zeit für die Kunden und entwirft ein schönes Gesamtkonzept abgestimmt auf die Bedürfnisse ihrer Kunden. "Eine Küche soll nicht nur funktional sein, sondern auch das Gesamtkonzept soll stimmig sein. Und auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt sein", sagt Kuhlmann. 

Küchentrend

Wie auch in den letzten Jahren geht der Trend in Richtung dunkler Holztöne und schwarz weiter. Mit in der Küche integrierter LED-Beleuchtung lassen sich verschiedene Stimmungen erzeugen.

Tipps beim Küchenkauf

Stefanie Kuhlmann empfiehlt, dass man auf jeden Fall zu einen Spezialisten, welcher Erfahrung im Küchendesign hat, geht. Weiters soll man sich Zeit nehmen für die Planung und selbst reflektieren, was man wirklich in der Küche benötigt, von den Geräten bis zur Vorratshaltung und Stauraum. "So ein Prozess dauert, aber es zahlt sich aus. Eine Küche hat man für sehr viele Jahre", weiß die Expertin.

Stefanie Kuhlmann entwirft ihre Küche.
Beispiel einer modernen Küche.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen