03.07.2017, 12:00 Uhr

Ausflug in die "3-Flüsse-Stadt"

(Foto: Seniorenbund Altlengbach)
ALTLENGBACH. Die Altlengbacher Senioren waren wieder unterwegs: Der Wettergott meinte es gut mit den 57 Mitgliedern, die kürzlich an der Tagesfahrt nach Passau teilnahmen.
Passau, die 3-Flüsse-Stadt, auch bayrisches Venedig genannt, wo die blaue Donau, der grüne Inn und die schwarze Ilz zusammenfließen. Mit dem Kristallschiff, einem schwimmenden, schimmerndern Kristallpalast, unternahmen die Altlengbacher eine zweistündige Fahrt.
Nach einem guten Mittagessen im Bayrischen Löwen gab’s eine Stadtführung und sie besichtigten den Dom St. Stephan mit der weltgrößten Domorgel.
Bedingt durch einen Stau auf der A1 erfolgte die Heimfahrt über Eferding und den Strudengau, die schöne Landschaft war eine nette Alternative zur Autobahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.