28.11.2017, 17:46 Uhr

Alle Jahre wieder im Neulengbacher Pfarrheim

Brigitte Vigh, Regina Vogl, Christiana Klimka und viele andere verwöhnten sowohl Körper als auch Geist mit Leckerbissen aus dem Pfarrcafé .

Die Pfarre Neulengbach lud auch heuer zum zweitägigen Adventbuchmarkt.

NEULENGBACH (ame). Beim Buchmarkt fragten die Bezirksblätter die Besucher nach ihrem schönsten oder lustigsten Erlebnis in der Adventzeit. Elfriede Kocian verbindet auch heute noch die Spaziergänge mit ihrer Oma vor der Bescherung durch den Tiefschnee mit Weihnachten. Brigitte Vigh erzählt, dass sie stets ein Lebkuchenbrezerl bekam, wenn ihre Mutter in der Adventzeit einkaufen ging. Das war damals etwas ganz Besonderes und noch dazu schickte es ihr niemand Geringerer als das Christkind persönlich. Regina Vogl muss heute noch über den Einfallsreichtum ihrer schon damals erwachsenen Kinder schmunzeln, die ihr erklärten, sie möchten den Christbaum erst an Heiligabend sehen und sich deshalb blind durchs Wohnzimmer navigierten, statt der Mama beim Aufputz zu helfen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.