13.10.2017, 12:50 Uhr

Goldammer Vernissage

Vernissage "Best of Goldammer" - Galerist Alfred Altenburger mit Bürgermeisterin Karin Winter, Karl Goldammer, Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch und GGR Mag. Dr. Cornelia Künstler.
Am 6. Oktober wurde zur Vernissage zu "Best of Goldammer" in die Galerie Anzbach geladen. Vor 17 Jahren fand die Eröffnung des Goldammer Museums und der Galerie Anzbach statt. Für Kunstliebhaber ein Geheimtipp und in der Szene inzwischen etabliert. Zur Eröffnung der Ausstellung "Best of Goldammer", bei der auch der Künstler persönlich anwesend war, kamen Bürgermeisterin Karin Winter, GGr Mag Dr. Cornelia Künstler und Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch. Der ehem. Generaldirektor des Naturhistorischen Museums in Wien hielt eine feurige Rede zur Schönheit in der Kunst, die der Verhässlichung gewichen ist und bezeichnet Karl Goldammers Bilder als stille Sehnsucht der Kunstfreunde. Als poetischer, visionärer und romantischer Realist werden Goldammers Werke die Wände der Museen und Sammler als die letzten Beispiele der schönen Künste zieren, so Dr. Bernd Lötsch. Davon können sich Interessierte noch bis 29. Oktober zur Ausstellung "Best of Goldammer überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.