28.09.2016, 16:09 Uhr

Auszeichnung für Günther Puffer

Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte Puffer die Auszeichnung persönlich.

Goldene Medaille für Verdienste um Bundesland NÖ für FVV-Obmann

EICHGRABEN / ST. PÖLTEN (mh). In Anerkennung und Würdigung seiner hervorragenden Verdienste wurde Günther Puffer, Obmann des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins Eichgraben, vergangene Woche im Landtagssaal im St. Pöltner Regierungsviertel die Goldene Medaille für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen. Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte Puffer die Auszeichnung persönlich. "Günther Puffer gelingt es seit vielen Jahren hervorragend die ehrenamtliche Kulturarbeit mit dem im Fuhrwerkerhaus Eichgraben eingerichteten Wienerwaldmuseum und Kulturzentrum wirksam zu gestalten", hieß es in der Lau­da­ti­o während der Verleihung. "Puffer hat mit vielfältigen Veranstaltungen und der Vorführung lebendiger Handwerkskunst ein attraktives und überregional bedeutendes Ausflugsangebot im Wienerwald geschaffen und etabliert." Puffer betonte nach dem Festakt, dass dies alles nur mit einem Team von bis zu 160 Freiwilligen möglich ist, für die er die Auszeichnung stellvertretend übernimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.