14.09.2018, 10:26 Uhr

Bäume als "Katzenfalle" und als Verkehrshindernis

In der Erlengasse wurde eine Katze vom Baum geholt. (Foto: FF Maria Anzbach)
MARIA ANZBACH (mh). Bäume hielten die Feuerwehr Maria Anzbach in der vergangenen Woche auf Trab. Am Montag meldete ein Anrufer einen umgefallenen Baum, der im Ortsteil Oed die Johannesbergstraße blockiert. "Wir haben den Baum umgehend beseitigt, um die Verkehrswege wieder freizumachen", berichtet Feuerwehrmann Andreas Hödl. Am Dienstag rief eine aufgeregte Katzenbesitzerin an, weil ihr Stubentiger seit einigen Stunden auf einem Baum sitzt und zu wenig Mut für den Abstieg hat. "Mit einer Leiter wurde die Katze gerettet und der überglücklichen Besitzerin übergeben", schildert Hödl von der Feuerwehr Maria Anzbach.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.