02.11.2016, 13:58 Uhr

Bauer statt Kanada: Im Wienerwald isst man regional

Birgit Zwedorn aus Ollersbach, im Bild mit Sohn Leon, gehört zu den Stammkunden von "SpeiseLokal!".

Die Supermärkte locken mit Produkten aus der ganzen Welt. Qualität bietet aber auch die Region.

REGION WIENERWALD/NEULENGBACH (mh). Rindfleisch aus Australien, Butter aus Irland und Paradeiser aus Spanien. Die ganze Welt passt heutzutage in ein Supermarktregal. Dabei liegt das Gute oft so nah, denn Österreichs Landwirtschaft könnte das Land zu 96 Prozent mit Lebensmitteln versorgen. Nun sorgt auch noch das Freihandelsabkommen CETA für viel Wirbel. Die hohen Standards und die hervorragende Qualität unserer heimischen Produzenten sind in Gefahr. Grund genug für die Bezirksblätter, sich vor der eigenen Haustür umzusehen, wo man im Bezirk direkt beim Bauern kaufen kann und wie die Direktvermarkter vom Trend, hin zum Öko-Einkauf, profitieren.

Lokal und saisonal

"Lust auf lokale, saisonale Ernährung machen und das genießen, was rund um uns wächst und gedeiht", hat sich der Verein "SpeiseLokal!" mit Verkaufsstellen in Maria Anzbach und Neulengbach zum Ziel gesetzt. Initiatorin und Obfrau Juliana Lutz sieht ein wichtiges Ziel darin, die Landwirte in der Region zu unterstützen: "Pro Woche bestellen im Schnitt hundert Familien bei uns." "SpeiseLokal!" bietet unter anderem die gesamte Getreidepalette, Hülsenfrüchte, Brot, Milch, Käse, Joghurt, Fleisch und saisonales Obst und Gemüse. Kundin Martina Moßburger aus Asperhofen bestellt jede Woche, "um die Bauern aus der Umgebung zu unterstützen". Auch Birgit Zwedorn aus Ollersbach gehört zu den Stammkunden: "Mir ist es sehr wichtig, regional und saisonal einzukaufen. Außerdem unterstütze ich nicht sehr gerne die Großkonzerne."

Zur Sache

Produkte des Vereins "SpeiseLokal!" aus der Region können gegen Bestellung an Freitagen von 10 bis 12.30 Uhr und von 16 bis 18.30 Uhr im 3er-Hof in Maria Anzbach (Hof 3) oder von 11 bis 18 Uhr in der Wiener Straße 98 in Neulengbach abgeholt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.