10.01.2018, 15:34 Uhr

Bilanz der Florianis in Raipoltenbach

Die Feuerwehr Raipoltenbach besteht derzeit aus 56 Mitgliedern. (Foto: Privat)
RAIPOLTENBACH (mh). Zur Mitgliederversammlung lud die Feuerwehr Raipoltenbach am Freitag in den Gasthof Schabschneider. Auf dem Programm standen die Tätigkeitsberichte der Chargen, Sachbearbeiter und des Feuerwehrkommandos. Die Feuerwehr besteht derzeit aus 56 Mitgliedern (44 Aktive, 6 Reservisten, 6 Feuerwehrjugend) und wurde im vergangenen Jahr zu einem Brandeinsatz, 11 technischen Einsätzen und einer Brandsicherheitswache gerufen. Kommandant Richard Kraus konnte nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr Rückschau halten.

Pläne für 2018

Es gibt auch einige Pläne: "Ein Schwerpunkt wird unter anderem der Ausbau des Dachbodenraumes, der Einbau einer Heizung und eine zusätzliche Wärmedämmung im Feuerwehrhaus sein. Weiters sind Akustikmaßnahmen im Schulungsraum geplant." Der Leiter des Verwaltungsdienstes Reinhard Hubauer berichtet über insgesamt 55 Kurse, Schulungen und Fortbildungen. Christian Hummer präsentierte den Kassenbericht. Bilanz zogen auch die Jugendbetreuer Christoph Gastecker und Florian Kraus über die hervorragenden Leistungen im Bereich der Jugendarbeit – hier wurden insgesamt 1332 Stunden geleistet. Im Zuge der Beförderungen wurde die Angelobung von den drei Mitgliedern Matthias Gerger, Andreas Göschelbauer und Michael Schabschneider durchgeführt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.