10.09.2016, 06:00 Uhr

Erfolgreicher Start des Senioren-Cafes

Fröhliche Kaffeerunde: (V.l.n.r) Fr. Fischer, Hr. Wagner mit Betreuerin Elena, Regionalleiter Vzbgm. Mag. Wolfgang Luftensteiner, Hr. Grabhofer, Fr. Rosenthal, Fr. Nina Stockinger, Sozialombudsmann u. Vors. PV Erwin Willinger, Hr. u. Fr. Rottensteiner, Hr. u. Fr. Gutscher (Foto: F.G./Gde Altlengbach)
Altlengbach: Wienerwald |

Mit Spannung ging die erwartete Premiere des Senioren-Cafes der Volkshilfe Altlengbach in die erste Runde.

Die von DGKS Manulea BRANDL und ihrem Team entwickelte Idee beinhaltet für die Herbstarbeit auch gleich mehrere Veranstaltungen.

Am 7.9.2016 war neben einer netten Kaffeejause und einem Plauderstündchen Blutdruck- und Blutzuckermessen angesagt.
Mit Begeisterung machten die motivierten Teilnehmer mit. Nur am Rande sei bemerkt, dass die Werte der Probanden durchaus im Normalbereich lagen.
Auch Vizebürgermeister Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER und Sozialombudsmann u. Vorsitzender des Pensionistenverbandes, Erwin WILLINGER stellten sich für einen medizinischen Check gerne zur Verfügung.

Nächstes Highlight: Das "Oktoberfest" am 5.10. mit Weisswurst und Brezen-Essen.

Am 16. November wird das "Martini-Kränzchen" mit kleinen Überraschungsgästen abgehalten.

Zum Jahresende findet am 14. Dezember 2016 die "Weihnachtsfeier" statt, um die Teilnehmer auf ein besinnliches Fest einzustimmen.

Alles in allem eine tolle Idee der Volkshilfe Niederösterreich-Regionalverein Wienerwald, die auf mehr hoffen lässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.