10.04.2017, 17:28 Uhr

Senioren bei Styx

27 Senioren besuchten die Naturkosmetikfirma "Styx" (Foto: RK Neulengbach)

Neulengbach: 27 Senioren besuchten mit dem Roten Kreuz die Firma Styx Naturkosmetik in Obergrafendorf.

NEULENGBACH(red). Nach einer Führung durch den Betrieb mit Schokoladeverkostung und der Möglichkeit, verschiedenste Naturkosmetika zu probieren, ging es zum Abschluss ins Bahnhofsbräu zur Bierverkostung. Immer dabei: Ehrenamtliche Betreuer und zwei Sanitäter, die für Sicherheit sorgen.

Die Bekämpfung der Einsamkeit
„Die Bekämpfung der Einsamkeit ist eine der wichtigsten Aufgaben des Roten Kreuzes, daher gibt es seit über 10 Jahren den wöchentlichen Seniorentreff und regelmäßige Seniorenausflüge beim Roten Kreuz Neulengbach“ erklärt Teamleiterin Franziska Hack. 
Die zunehmende Vereinsamung und einhergehende Isolation von älteren Menschen ist eines der großen Zukunftsthemen der Gesellschaft.


Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.


Sicherheit geht vor
„Man kennt den Rettungsdienst und auch die Hauskrankenpflege vom Roten Kreuz, doch Handlungsfelder wie der Seniorentreff oder das Betreute Reisen sind wichtige Angebote für die seelische und emotionale Gesundheit“ erklärt Ausflugsbetreuerin Franziska Fuchs. Bei jedem Ausflug sind immer Betreuer dabei, die den Seniorinnen und Senioren behilflich sind und unterstützen, wo Hilfe notwendig ist. Ebenfalls begleitet wird der Ausflug von ehrenamtlichen Sanitätern, um ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu bieten.

Die nächste Möglichkeit beim Seniorenausflug mitzumachen, gibt es bereits im Mai. „Wir freuen uns schon auf den Ausflug mit der Mariazellerbahn“ sagt Hack.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.