15.11.2017, 09:39 Uhr

Traktorfahrer nach Überschlag schwer verletzt geborgen

Die Feuerwehren Kirchstetten-Markt, Totzenbach und Böheimkirchen, sowie Rettung und Polizei waren im Einsatz. (Foto: FF Kirchstetten-Markt)
SICHELBACH (mh). Ein Traktor überschlug sich am Samstagnachmittag kurz nach dem Bahnübergang in Sichelbach und stürzte in einen Bach. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und war im Führerhaus eingeklemmt. Als die Feuerwehren Kirchstetten-Markt, Totzenbach und Böheimkirchen eintrafen, wurde der Verletzte bereits von Ersthelfern versorgt. Die Florianis befreiten die eingeklemmte Person und bargen den Traktor. "Besonders hervorzuheben war die perfekte Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen, wodurch eine rasche und schonende Rettung gewährleistet war", heißt es von der Einsatzleitung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.