08.12.2017, 17:10 Uhr

Weihnachtsaktion des SPÖ-Teams mit Herz

Foto v.l.n.r.: Wolfgang Luftensteiner, Michael Eggenbauer, Regina Podhrazky, Hasan Öczicek. Christine Sassmann, Erwin Willinger, Christian Hartl, Sepp Gnant und Franz Tüchler
Altlengbach: Wienerwald |

Auch heuer werden in den Tagen vor Weihnachten wieder die Witwen und Witwer in der Wienerwald-Gemeinde Altlengbach besucht.

"Wir nennen uns nicht nur das Teamt mit Herz, wir beweisen es auch immer wieder!" ist Altlengbachs SPÖ-Vorsitzender Mag. Wolfgang Luftensteiner stolz auf seine Truppe.
In den Tagen vor Weihnachten sind SPÖ-Gemeinderäte und Funktionäre wieder unterwegs, um alleinstehende Witwen und Witwer in unserer Gemeinde zu besuchen.
Die Aktion wurde Mitte der 1960er-Jahre, also vor mehr als 50 Jahren, von Altbürgermeister Karl Leidenfrost ins Leben gerufen.
Inzwischen sind es in Altlengbach mehr als 150 Damen und Herren.
"Da geht es nicht um das kleine Päckchen, das wir bei unseren Besuchen überreichen, sondern vielmehr um ein paar Worte des Mitgefühls für jene, die gerade zu Weihnachten nach dem Verlust des oft langjährigen Partners schwere Stunden durchleben", fasst Vizebürgermeister Luftensteiner den Sinn dieser Aktion zusammen.
"Die Menschen schätzen vor allem die Zeit und das Gespräch mit den Gemeinderäten".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.