Eitweger "theatern" wieder

Die Akteure Eva Menna (hinten), Andreas Hinteregger, Judith Schöler, Karin Heine und Roland Schöler (vorne von rechts) (Foto: KK)
4Bilder
  • Die Akteure Eva Menna (hinten), Andreas Hinteregger, Judith Schöler, Karin Heine und Roland Schöler (vorne von rechts) (Foto: KK)
  • hochgeladen von Stefanie Baldauf
Wann: 10.06.2017 20:00:00 bis 18.06.2017, 20:00:00 Wo: Volksschule St. Ulrich, St. Ulrich, 9421 Sankt Ulrich auf Karte anzeigen

Das Eitweger Amateurtheater führt in diesem Jahr die Boulevardkomödie "Die Perle Anna" vom französischen Autor Marc Camoletti auf.

Die Aufführungen beginnen am Freitag, dem 2., am Samstag, dem 3. Juni, und am Freitag, dem 9., und Samstag, dem 10. Juni, jeweils um 20 Uhr im Mehrzwecksaal der Volksschule (VS) St. Ulrich.

Inhalt des Theaters

In diesem Dreiakter geht es um die Haushälterin Anna, die das Ehepaar, für das sie arbeitet, vor einer ehelichen Katastrophe bewahrt. Nachdem beide Eheleute vorgeben, verreisen zu wollen, kehren sie mit ihren jeweiligen Liebhabern zeitlich versetzt zurück, wo sie auf Anna treffen, die ihrerseits nicht zu ihrer Familie gefahren ist. Für Haushälterin Anna, die sich schon darauf gefreut hat, die Hausbar plündern zu können, beginnt damit eine turbulente Nacht. Sie macht es sich zur Aufgabe, die Ehe der beiden Dienstgeber zu retten und lotst ständig die beiden Liebespaare aneinenander vorbei.

Eintrittskarten

Die Eintrittskarten sind bei allen Mitgliedern, im Gasthaus Kunter, im Kaufhaus Adeg in Eitweg, in der Raiffeisenbank St. Andrä und Wolfsberg sowie telefonisch unter 0664/31 20 676 oder 0664/18 62 774 erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen