Bedürfnisse oder Wünsche?

Wunsch oder Bedürfnis?

Tagtäglich erleben wir die kreativsten Auswüchse der Werbeindustrie. Anzeigen in Zeitungen, Plakatwände, Fernsehspots, Radiowerbung, im Internet … All dies lässt uns meinen, dass wir gewisse Dinge unbedingt für unser weiteres Leben benötigen.

Doch wünschen wir uns wirklich diese Dinge? Haben wir einen Bedarf an so vielen verschiedensten Produkten und Dienstleistungen? Wann wünschen wir es uns, und wann haben wir tatsächlich einen Bedarf? Heutzutage wird uns sehr oft vorgemacht, dass unsere Wünsche viel wichtiger sind als existenzielle Bedürfnisse. Vielen Konsumenten geht es heute viel mehr um das Befriedigen ihrer Wünsche, wie I-Pad, großes Auto, lange Urlaubsreisen, großes, eigenes Haus…
Um dies irgendwie verwirklichen zu können, werden aber die wahren Bedürfnisse, die für das Überleben wichtig sind, in den Hintergrund gestellt, dazu gehören z.B. auch gesunde Lebensmittel.

Machen wir uns wieder frei von einem zu viel an Wünschen, hin zur Besinnung auf unsere wahren wichtigen Bedürfnisse. Damit wir in Zukunft nicht mehr so stark getriebene unserer Wünsche sind. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen