"Der Himmel auf Erden" in Maria Rojach

34Bilder

MARIA ROJACH (tef). Durch einen Druckfehler im Inseratenteil einer Zeitung verwechseln Gurkengroßhändler Max Dille, alias Gerwald Kucher, Michael Größing als sein Sohn Moritz und Holzhändler Eusebius Holzwurm Karl Wutscher das exklusive Seniorenheim "Himmel auf Erden" mit einem Freudenhaus. Bis sie den "tragischen" Irrtum bemerken, bieten ihnen die meist schon etwas betagteren Bewohnerinnen und Angestellten ihre gutgemeinten Dienste an. Zum Gaudium der Theaterbesucher wollen Corinna Zernig, Stefanie Duller, Astrid Stippich, Angelika Fasching, Günther Stippich, Renate Zernig, Helga Wutscher und Valentina Knauder die drei Herren mit seltsamen "Spielchen" unterhalten. Vollkommen unübersichtlich wird die Situation, als auch noch Kunigunde Holzwurm, gespielt von Anita Brand, im Seniorenheim auftaucht. Für die Maske an diesem turbulenten Theaterabend im Maria Rojacher "Kulturstadl" verantwortlich waren Sarah Zernig und Margit Pongratz. Für das Licht und den Ton war Daniel Stippich zuständig. Regie in dem Stück "Der Himmel auf Erden" von Norbert Größ führte Siegfried Gönitzer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen