Fetzenmarkt der Freiwilligen Feuerwehr St. Andrä

35Bilder

ST. ANDRÄ (tef). Schnäppchenjäger kamen beim heurigen "Fetzenmarkt" der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Andrä wieder voll auf ihre Kosten. Auch in diesem Jahr öffnete der "Trödlladen" schon in aller Frühe seine Pforten. Neben Bekleidung, Möbeln und jeder Menge Hausrat versorgten die Kameraden die Besucher aber auch mit kulinarischen Schmankerln. Für die Musik sorgten die "Schönweger Buam" und "Hannes & die Lavanttaler". Zum Abschluss prämierten die Organisatoren mit Kommandant Wolfgang Kobold wieder das "Fetzenmarkt Model" der Saison. Unter den Gästen waren neben vielen anderen auch Nationalratsabgeordneter Wolfgang Knes und Unternehmerin Waltraud Riegler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen